Top Stories

Suchttherapie mit Hilfe der Ohrakupunktur
naturalsmedizin.com
Jede Art von Sucht ist für die betroffenen Menschen etwas, das man nur schwer aus eigener Kraft regulieren kann. Egal wie die Behandlung von Suchtkranken erfolgt, muss die Achtung vor dem Patienten im Mittelpunkt stehen, denn die Betroffenen selbst haben ihre Selbstachtung längst verloren. Die Ohrakupunktur gehört zu jenen unterstützenden alternativen Therapien, die nachweislich hilfreich sind. Zudem gehört sie zu den Urgesteinen der traditionell chinesischen Medizin (TCM) und das nicht ohne Grund. Mehr über Ohrakupunktur erfahren sie im aktuellen Beitrag von naturalsmedizin.com. Geschichtliches zur Ohrakupunktur rudolf_langer / Pixabay – Akupunktur ist fixer Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin Die Ohrakupunktur – eigentlich die Akupunktur selbst – ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Dabei ist sie darauf ausgelegt Störungen des Energieflusses im Körper zu behandeln und heilen. Die Akupunktur selbst ist vielen Menschen ein Begriff aus der Schmerztherapie, die Wirkung der Akupunktur geht aber viel weiter und kann bei der Behandlung von Süchten, psychischen Problemen und der Entgiftung hilfreich [...]
8
Like
Save
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
naturalsmedizin.com
Morbus Crohn ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung. Die Erkrankung zählt zu den sogenannten Autoimmunerkrankungen. Morbus Crohn gilt als unheilbar und verläuft in der Regel in Schüben. Betroffene leiden unter Durchfall, Fieber und Bauchschmerzen und das nicht selten täglich. Mit Hilfe von Mutter Natur können Betroffene jedoch Linderung erreichen. Was sie tun können und worauf sie achten sollten, erfahren sie im aktuellen Beitrag von naturalsmedizin.com. Ursachen und Symptomatik von Morbus Crohn Wer an Morbus Crohn erkrankt ist, leidet in der Regel unter Bauchschmerzen und sehr häufigen Durchfällen. Betroffen sind in der Regel die Verdauungsorgane. Allerdings können auch die Mundhöhle und der After betroffen sein. Über die Entstehung und Ursachen von Morbus Crohn ist bislang wenig bekannt. Die Erkrankung selbst verläuft in der Regel in Schüben. Für die Erkrankung selbst zeichnen sich keine Erreger oder Allergene als verantwortlich. Da bei der schulmedizinischen Behandlung von Morbus Crohn mit Cortison und/oder Azathioprin gute Erfolge erzielt werden konnten, geht man davon aus, dass es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt. Aus Sicht der ganzheitlichen Bet [...]
8
Like
Save
  • Codex Humanus

    Codex Humanus
Gute Nachrichten: WHO erkennt Cannabis als Medizin an
www.hanfplantage.de
Die Beschlüsse der #ECDD41 sind jetzt von der FAAAT veröffentlicht worden: Zum ersten mal seit dem Cannabis in das Einheitsübereinkommen über Betäubungsmittel von 1961 (Single Convention) aufgenommen wurde, steht nun eine Änderung der Einordnung von Cannabis an. Die Weltgesundheitsorganisation WHO, welche die einzige Entität darstellt, die diese Änderung bewirken kann, hat alle verfügbaren Beweise gesammelt und wissenschaftliche Empfehlungen ausgesprochen über die therapeutischen Werte und Risiken die mit Cannabis verbunden sind. Aus der PM von FAAAT:Dieser sehr positive Ausgang erkennt ganz klar die medizinische Anwendung von Cannabis und Cannabinoiden an, reintrigriert sie in die Pharmacopeias, blanciert Risiken aus und de-fakto löscht die Position der WHO von 1954, nach der „alle Anstrengungen unternehmen werden sollen, Cannabis aus der legitimen medizinischen Praxis zu verbannen“. Diese Bewegung kann als entscheidender Durchbruch in der internationalen Cannabispolitik angesehen werden. Ein klarer Sieg der wissenschaftlichen Beweise über die Politik. Die aktuelle politische Lage wird Global reformiert werden und nationale Gesetze beeinflussen. Viele Länd [...]
8
Like
Save
Niemand hat dir je gesagt, dass Zwiebeln DIESE wunderbaren Dinge tun können
www.die-gesunde-wahrheit.de
Zwiebeln für die Gesundheit Zwiebeln haben viele Verwendungsmöglichkeiten, die über die Aromatisierung von Gerichten in der Küche hinausgehen. Seit Jahrhunderten werden sie für eine Vielzahl von Therapien verwendet und sind besonders nützlich bei der Behandlung einer Reihe von gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen. Ihre antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften machen sie zu einer guten Alternative zu Antibiotika und anderen Arzneimitteln, insbesondere bei häufigen Erkrankungen wie Ohrinfektionen und kleinen Wunden. Diese Eigenschaften bedeuten auch, dass Zwiebeln in der Küche zur Desinfektion von Geschirr und Besteck verwendet werden können. Zwiebeln bei ernsthaften Gesundheitsproblemen Wie der ebenso mächtige Knoblauch gehören Zwiebeln zur Familie der Allium. Sie sind zudem eine gute Quelle für Ballaststoffe, Kalzium, Phosphor, Kalium, Vitamin C, Vitamin B6, Schwefel, Antioxidantien und Flavonoide. (1) Sie enthalten sogar Quercetin, ein kraftvolles Antioxidans, das vor Herzerkrankungen und Krebs schützt und gleichzeitig Bluthochdruck und hohen Cholesterinspiegel senkt. Außerdem lindern Zwiebeln Allergiesymptome, indem es die Freisetzung von Histaminen [...]
8
Like
Save
Die drei Opas vom Cannabis Social Club
hanfjournal.de
Hajo Seine Meinung– Sadhu van Hemp Im Spätsommer 2018 machten drei ältere Herren auf der Kanarischen Insel Fuerteventura Urlaub. Nach drei Tagen Sonne, Meer und Strand ging den kiffenden Opas aus Berlin ein Licht auf: Auf den spanischen Atlantikinseln lässt es sich gut leben – und das fetter und breiter als je zuvor. Nach Hause… Weiterlesen → Der Artikel Die drei Opas vom Cannabis Social Club erschien zuerst auf Hanfjournal. [...]
8
Like
Save
Mit Kreuzkümmel abnehmen – Ist das möglich?
www.foryourhealth.de
Kreuzkümmel ist ein seit Jahrtausenden verwendetes Gewürz und enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. Neuste Studien zeigen ebenfalls einen gewissen Einfluss auf Prozesse, die einen Gewichtsverlust begünstigen. Lesen Sie was wir darüber ... weiterlesenMit Kreuzkümmel abnehmen – Ist das möglich? Der Beitrag Mit Kreuzkümmel abnehmen – Ist das möglich? erschien zuerst auf For Your Health. [...]
8
Like
Save
Back to the roots – Teil 4:
hanfjournal.de
Thomas de Quincey: Bekenntnisse eines englischen Opiumessers „De Quincey verbindet die kritische Analyse mit zeitbewusster Verallgemeinerung. … Das Schwergewicht liegt dabei letztlich weniger auf der Beschreibung, sondern auf der Reflexion, … , daß die äußeren Eindrücke über die inneren Bedingungen wirken“, bemerkt zu Recht der Verlag im Vorspann. Den ersten Teil kann man sich allerdings… Weiterlesen → Der Artikel Back to the roots – Teil 4: erschien zuerst auf Hanfjournal. [...]
7
Like
Save
Krebs vorbeugen und Risiken minimieren
naturalsmedizin.com
Krebs ist seit Jahren im Vormarsch und quasi unser ständiger Begleiter. Zahlreiche Publikationen und Studien unterstreichen den Zusammenhang zwischen Krebs und Ernährung. Dabei ist die Ernährung nur ein kleiner Mosaikstein neben vielen anderen Einflussfaktoren, die nicht unerheblich zur Steigerung des Krebsrisikos beitragen. Was sie beachten können, um das Risiko an Krebs zu erkranken zu minimieren, erfahren sie in diesem Beitrag von naturalsmedizin.com. Was man unter Krebserkrankungen versteht Eine Krebserkrankung ist eine bösartige Geschwulst, ein bösartiger Tumor. Dabei wird zwischen Karzinomen (Tumor auf der Körperoberfläche) und Sarkomen (Tumor im Binde- und Stützgewebe) unterschieden. Bösartige Tumore zeichnen sich durch in der Regel schnelles Wachstum aus. Zudem können sie über die Lymph- und Blutgefäße Tochtergeschwülste streuen. Am meisten verbreitet sind Darm- und Lungenkrebs. Bei Frauen steht natürlich auch der Brustkrebs im Mittelpunkt, sowie bei männlichen Patienten der Prostatakrebs. Die häufigsten Krebsarten in Österreich  Männer Frauen Prostata25 %Brust30 % Lunge13 %Darm11 % Darm13 %Lunge9 % Leukämie7 %Gebärmutter7 [...]
7
Like
Save