Top Stories

Krebs vorbeugen und Risiken minimieren
naturalsmedizin.com
Krebs ist seit Jahren im Vormarsch und quasi unser ständiger Begleiter. Zahlreiche Publikationen und Studien unterstreichen den Zusammenhang zwischen Krebs und Ernährung. Dabei ist die Ernährung nur ein kleiner Mosaikstein neben vielen anderen Einflussfaktoren, die nicht unerheblich zur Steigerung des Krebsrisikos beitragen. Was sie beachten können, um das Risiko an Krebs zu erkranken zu minimieren, erfahren sie in diesem Beitrag von naturalsmedizin.com. Was man unter Krebserkrankungen versteht Eine Krebserkrankung ist eine bösartige Geschwulst, ein bösartiger Tumor. Dabei wird zwischen Karzinomen (Tumor auf der Körperoberfläche) und Sarkomen (Tumor im Binde- und Stützgewebe) unterschieden. Bösartige Tumore zeichnen sich durch in der Regel schnelles Wachstum aus. Zudem können sie über die Lymph- und Blutgefäße Tochtergeschwülste streuen. Am meisten verbreitet sind Darm- und Lungenkrebs. Bei Frauen steht natürlich auch der Brustkrebs im Mittelpunkt, sowie bei männlichen Patienten der Prostatakrebs. Die häufigsten Krebsarten in Österreich  Männer Frauen Prostata25 %Brust30 % Lunge13 %Darm11 % Darm13 %Lunge9 % Leukämie7 %Gebärmutter7 [...]
7
Like
Save
Zurück in den Wald
hanfjournal.de
Der Garten von Herrn Fuchs hat neue Früchte. Nachdem die letzten Artikel den Fokus eher auf fertig verarbeitete Produkte gerichtet hatten, ist es mal wieder an der Zeit einen Garten genauer zu betrachten. Also habe ich mich mal wieder in Richtung Musterhausen begeben, um alte Bekannte zu treffen. Herrn Fuchs habe ich schon mal einen… Weiterlesen → Der Artikel Zurück in den Wald erschien zuerst auf Hanfjournal. [...]
6
Like
Save
  • Codex Humanus

    Codex Humanus
Düsseldorf vergisst die Legalisierung von Cannabis nicht
hanfjournal.de
Forderung nach einem Modellprojekt wird weiter vorangetrieben. Schon mindestens seit 2017 verfolgt man in Düsseldorf einen Umschwung in der Cannabispolitik, der durch die Durchführung eines dementsprechenden Modellprojektes in der Stadt in Gang gesetzt werden soll. Da jedoch die dafür benötigten wissenschaftlichen Partner der Heinrich-Heine-Universität aufgrund des bezweifelten Erfolges bei der Einreichung einer Ausnahmegenehmigung beim Bundesinstitut… Weiterlesen → Der Artikel Düsseldorf vergisst die Legalisierung von Cannabis nicht erschien zuerst auf Hanfjournal. [...]
6
Like
Save
Kann man mit Hilfe von Ingwer abnehmen?
www.foryourhealth.de
Die vielseitigen und vitalen Eigenschaften von Ingwer sind allgemein bekannt. So findet die Wurzelknolle seit Jahrtausenden als Gewürz oder Heilpflanze Verwendung. Immer häufiger begegnet uns außerdem das Versprechen, dass man ... weiterlesenKann man mit Hilfe von Ingwer abnehmen? Der Beitrag Kann man mit Hilfe von Ingwer abnehmen? erschien zuerst auf For Your Health. [...]
6
Like
Save
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
naturalsmedizin.com
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit bzw. Hyperaktivitätsstörung) nimmt bei Kindern in den sogenannten Industrieländern stark zu. Viele der Betroffenen werden im Rahmen der Schulmedizin mit sogenannten ADHS-Medikamenten behandelt. Studien zeigen jedoch, dass bei beinahe 20 Prozent der Betroffenen eine falsche Diagnose vorliegt. Erfahren sie im aktuellen Beitrag von naturalsmedizin.com, welche Ursachen für ADHS bekannt sind und was Eltern von betroffenen Kindern alternativ zur Schulmedizin tun können. Gesellschaftliche Veränderungen als Auslöser? Die Anzahl der Kinder, die psychisch krank sind beziehungsweise an ADHS leiden, nimmt besorgniserregend zu. Die Ursachen dafür sind unterschiedlicher Natur, allerdings kann und muss festgehalten werden, dass sich die heutige Gesellschaft selbst, dafür zumindest (Teil-)verantwortlich zeichnen muss? Wir leben in einer leistungsorientierten Gesellschaft, die nur wenig Platz für die gesunde Entwicklung im Kindesalter lässt. Zum einen ist es kaum mehr leistbar, dass nur ein Elternteil einer regelmäßigen Arbeit nachgeht und zum anderen sind die Scheidungsraten im Steigen begriffen. Beides führt dazu, dass Eltern nur wenig Zeit für ihren Na [...]
6
Like
Save
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
naturalsmedizin.com
Die Harninkontinenz ist eine Erkrankung bei der die Betroffenen unfreiwillig Harn verlieren. In unseren Breitengraden sind rund fünf Prozent der Bevölkerung davon betroffen. Viele meinen, dass die Erkrankung nur ältere Menschen betrifft, damit liegen sie aber falsch. Von der Inkontinenz sind mehr Frauen, als Männer betroffen (circa viermal so viele). Dafür verantwortlich zeichnen sich die Länge der Harnröhre, der Muskulatur und das Fehlen der Vorsteherdrüse. Wie sie vorbeugen können beziehungsweise Heilung erreichen können, erfahren sie in diesem Beitrag. Inkontinenz aus Sicht von Louise Hay panajiotis / Pixabay – Unterdrückte Gefühle als mögliche Ursache für Inkontinenz Laut Louise Hay haben Menschen, die von einer Harninkontinenz betroffen sind, einen Überfluss an Emotionen. Eigene Gefühle und Bedürfnisse wurden über viele Jahre hinweg verdrängt. Neuer Leitsatz: „Ich habe keine Angst, meine Gefühle auszudrücken. Ich liebe mich.“ Was ist Harninkontinenz? Bei gesunden Menschen äußert sich der Drang, Wasser lassen zu müssen, erst bei einer etwa halbvollen Blase. Menschen, die an einer Blasenschwäche leiden verspüren diesen Drang mehrmals t [...]
6
Like
Save
Amparo für alle Cannabiskonsumenten in Mexiko
hanfjournal.de
Seit Freitag dem 22.02.2019 gilt der richterliche Schutz vor Strafverfolgung. Am letzten Tag des vergangenen Oktober im Jahr 2018 entschied der Oberste Gerichtshof in Mexiko, dass das Verbotsgesetz gegen Cannabiskonsum nicht nach mexikanischem Rechtsverständnis haltbar und somit verfassungswidrig ist. Der überraschende Schritt in dem durch den Drogenkrieg gebeutelten Land ermöglichte nun die Durchsetzung weiterer rechtlicher… Weiterlesen → Der Artikel Amparo für alle Cannabiskonsumenten in Mexiko erschien zuerst auf Hanfjournal. [...]
6
Like
Save
Das beliebteste aus der Naturheilkunde
naturalsmedizin.com
Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Grund genug für naturalsmedizin.com sich bei seinen Lesern, Freunden und Abonnenten zu bedanken. Es war für uns ein ereignisreiches und sehr bewegtes Jahr. Dank unseren Lesern haben wir den European Health and Fitness Blog Award gewonnen und uns in die Hitliste der beliebtesten deutschsprachigen naturheilkundlichen Blogs als fester Bestandteil eintragen können. Danke für Euer Vertrauen, Eure Anregungen und Euer Interesse! Die beliebtesten naturheilkundlichen Beiträge im Jahr 2018 Couleur / Pixabay – Naturheilkunde – die beliebtesten Beiträge Dank Eurem Interesse konnten wir die Besucherzahlen für unseren Blog um über 170 Prozent steigern und das obwohl das Jahr 2017 bereits von neuen Rekorden geprägt war. Viele unserer Beiträge ranken vor allem Dank euch bei Google auf den vordersten Plätzen. Vielen Dank dafür! Die 10 beliebtesten Beiträge im Jahr 2018: Marisken und die natürlichen Behandlungswege Lipödem – Beschwerdefrei mit Hilfe der Natur Den Körper entgiften mit TCM Die Lunge natürlich entgiften und stärken Hypophyse stimulieren… Magen-/Darmbeschwerden und das Problem des Loslassens Fersensporn  [...]
6
Like
Save